Bio-zertifizierte Qualität
Made in Germany
Erfahrener Milieu-Spezialist
Versandkostenfrei ab 59 Euro
+49 (0) 28 32 9 72 78 - 10

Traditionsferment von der Insel der 100-Jährigen


Flüssiger, konzentrierter Extrakt zur Anwendung als Kur.

Mzyme

Mzyme wird in einem einjährigen Fermentations- und Reifeprozess aus sorgfältig ausgesuchten, rein pflanzlichen Grundstoffen von Effektiven Mikroorganismen hergestellt. Durch die lange Fermentation spezieller Rohstoffe und Mikroorganismen sowie durch den Filterungsprozess handelt es sich um ein besonders hochwertiges Ferment.

Es werden nur allerbeste Zutaten aus biologischem Anbau mit verarbeitet. Nach einem langen Reifungsprozess wird die kostbare Flüssigkeit ultrafein gefiltert. Dabei werden alle pflanzlichen Bestandteile herausgezogen.

Übrig bleibt das Allerbeste aus der Essenz der Zutaten: Verschiedene Enzyme, Antioxidantien und bioaktive Substanzen (zum Beispiel Phytinsäure, Inositol), sekundäre Pflanzenstoffe (zum Beispiel Flavonoide, Athozyane, Chlorophylle), die im Rahmen des Stoffwechsels ausgewählter Mikroorganismen-Stämme entstehen.



Fermentation: Wasser, Mikroorganismen, Zuckerarten und Reiskleie

Während der Fermentation wird der Zucker von Mikroorganismen vollständig verbraucht und in Milchsäure umgewandelt, das Endprodukt ist also nahezu zuckerfrei.

Reiskleie gilt als eines der wenigen komplexen Nahrungsmittel. Sie ist reich an Ballaststoffen und enthält viele wertvolle bioaktive Substanzen, wie zum Beispiel Phytinsäure/Inositol.

Karotten Denshichi

Denshichi-Karotten sind eine weitere besondere Zutat bei der Fermentation von Mzyme. Ein wichtiger Bestandteil der Denshichi-Karotten sind Saponine. Diese haben auf den Körper eine reinigende Wirkung von innen heraus. Diese spezielle Karottensorte wächst nur in den Bergregionen der chinesischen Provinz Yunnan. Nach drei bis sieben Jahren wird sie geerntet. In China wird die Denchichi- Karotte auch Kinfukan genannt, das bedeutet, sie ist zu wertvoll, um gegen Geld getauscht zu werden.

Gelbwurz (Curcuma longa) und Okinawa Mozuku Seetang

In Gelbwurz (Curcuma longa) ist hauptsächlich Curcumin enthalten.

Einer der Hauptbestandteile des Okinawa Mizuku Seetang ist Fukoidan, das ist ein Polysaccharidkomplex, der reichlich in Braunalgen wie Kelp, Braunes Seegras und Mozuku-Algen vorhanden ist.

Grüne Papaya

Die grüne Papaya, eine Melonenart, wird auf der Tropeninsel Okinawa schon lange in ihrer grünen, unreifen Form genutzt. Die Bewohner Okinawas nennen die grüne Papaya die Melone des zehntausendjährigen Lebens und sie wissen wohl warum sie das tun: Okinawa gilt als die Region der weltweit höchsten Lebenserwartung. Grüne Papayas weisen einen hohen Gehalt an Enzymen, wie zum Beispiel das eiweißspaltende Papain, und einen geringen Zuckergehalt auf.

Alle Produkte aus dem Hause MikroVeda:

100 % UR-NATÜRLICH

Wir verzichten auf künstliche Zusätze und legen besonderen Wert darauf, dass der Vorgang ganzheitlich natürlich im Rahmen einer mehrstufigen und besonders schonenden Fermentation vollzogen wird. Wir veredeln wichtige Essenzen zielgerichtet bis hin in den jährigen Bereich. Alle in den Präparaten enthaltenen „Nebenprodukte“ wie Enzyme, Vitamine, kurzkettige Fettsäuren und Aminosäuren entstehend im Rahmen der Fermentation und sind natürlichen Ursprungs. Sie resultieren aus dem Stoffwechsel der enthaltenen Mikroorganismen im Zusammenspiel mit den Rohstoffen, selbstverständlich aus dem biologischen Anbau. Auch hier verzichten wir ganz nach unserem Konzept auf künstlich erzeugte, synthetische Alternativen.

Inhaltsstoffe

Karotten ´Denshichi´, Gelbwurz (Curcuma longa), Okinawa Mozuku Seetang, Reiskleie und grüne Papaya werden in einem langsamen Prozess mit abgestimmten Mikroorganismen fermentiert.

Einnahmeempfehlung:
10 bis 30 ml Mzyme täglich als Kur über etwa 3 Wochen pur, in gutes Trinkwasser, Saft oder Tee einrühren. Zu jeder Tageszeit und am besten vor oder zu einer Mahlzeit einnehmen.

Aufbewahrung und Haltbarkeit
Vor dem Öffnen: Trocken, dunkel und bei maximal Zimmertemperatur lagern; Haltbarkeit gemäß Chargenaufdruck.

Nach dem Öffnen: Trocken, dunkel und kühl lagern; innerhalb von 6 Wochen nach Anbruch aufbrauchen. Verlass dich auf deine Nase: Riecht das Produkt noch gut und wie immer, ist es auch noch genießbar.



Bewährte Anwendertipps

  • 0,5 Liter reichen für ca. 2-4 Wochen, je nach Bedarf.
  • Für eine längere Haltbarkeit: Lagere die Produktflasche am besten stehend und trinke nicht direkt aus der Flasche.
  • Es sind keine Nebenwirkungen bei der parallelen Einnahme von Medikamenten oder anderen Nahrungsergänzungen zu erwarten. Sprich während einer Therapie mit Medikamenten jedoch mit deinem Arzt über die zusätzliche Einnahme unserer Produkte.
  • Auc hSchwangere, Stillende und Kinder können das Produkt einnehmen.
  • Flüssigfermente haben den großen Vorteil gegenüber Kapseln, dass sie direkt über die Schleimhäute im Mund aufgenommen werden.
  • Eine ergänzende Einnahme von MikroVeda LIFE, LIFE PUR oder M33+ ist unproblematisch, da alle Produkte sehr gut verträglich sind.


Hinweise zu Nahrungsergänzungsmitteln

Wir sind der Auffassung, dass die Ernährung eines jeden so natürlich wie möglich erfolgen sollte, denn die Natur einschließlich unseres Organismus bietet zuallermeist die besten Lösungsmöglichkeiten, abgestimmt durch abertausende von Jahren Evolution.
Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.


Weltweit nachhaltiges Konzept 

für Haushalt, Natur, Mensch und Tier


Kennst du schon unsere natürlichen Symbiotika? - Sie sind viel mehr als nur Nahrungsergänzungsmittel


MikroVeda Symbiotika sind

  • wochenlang und schonend fermentierte Präparate
  • mit abgestimmten, in der Natur frei vorkommenden Mikroorganismenstämmen,
  • in einem dem Darm nachempfundenen, stabilen Milieu,
  • durchsetzungsstark, gentechnikfrei und nicht gefriergetrocknet.

Diese werden mit Zuckerarten als Futter fermentiert, welche komplett verzehrt werden. Während dieses Fermentationsvorgangs entstehen wertvolle Enzyme, Vitamine und bioaktive Pflanzenstoffe, die besonders bioverfügbar für die Zellen und Vorgänge des menschlichen Organismus sind.
Die weiteren ausgewählten, abgestimmten Zutaten sind ebenso wie das Fermentationsprodukt

  • in kontrollierter Bio-Qualität
  • roh, vegan
  • Gluten-, Laktose- und Fruktose-frei
  • Ohne Zusätze
  • 100 % natürlich.

MikroVeda Symbiotika sind weder in Kapseln erhältlich, noch sterilisiert, denn:

  • Wir setzen auf höchste Qualität und Bioverfügbarkeit
  • Das Milieu ist stabil und dem menschlichen Körper angepasst, daher sind unsere Symbiotika besonders gut verträglich (auch für Schwangere, Stillende und Kinder geeignet)
  • Die Aufnahme als Flüssigferment hat den Vorteil, direkt über die Schleimhäute bereits im Mundraum zu wirken und besiedelt das innere Mikrobiom ganzheitlich
  • Sind auch äußerlich anwendbar, da ebenso für die Haut zuträgliche Mikroorganismen enthalten sind.


MikroVeda Fermente für jede Lebenslage

 Stabil, sensitiv, ur-natürlich

Tipp
MikroVeda LIFE PUR Bio Mikroorganismen Komplex Ferment
Flüssigferment, 33 MikroVeda Kulturen, antiallergen

Inhalt: 1 Liter (2,09 €* / 0.1 Liter)

20,90 €*
ProBiotiX SAN Fermentgetränk - lange Reifung, ultrafein filtriert
100% ur-natürlich, Kur

Inhalt: 0.5 Liter (139,80 €* / 1 Liter)

69,90 €*
MikroVeda Kleine Auszeit
Erfrischung für Körper und Geist

Inhalt: 50 Milliliter (27,80 €* / 100 Milliliter)

13,90 €*
Tipp
MikroVeda SLEEP WELL mikrobiotisches Raumspray
Wohlfühlspray für guten Schlaf, mikrobiotisches Raumspray

Inhalt: 50 Milliliter (27,80 €* / 100 Milliliter)

13,90 €*